Liebe Eltern, liebe Förderer,

nach einer mehr als sechsjährigen Pausierung der humanitären medizinischen Einzelfallhilfen und der weiteren Zweckverwirklichungen beginnen aktuell die Planungen zum Wiederaufbau der Hilfsstrukturen / der Hilfen des Deutschen KinderZentrums für herz- und krebskranke Kinder e. V. (DKZ). Aktuell sind wir noch bemüht, Rechtssicherheit im Rahmen des Streuerrechts herzustellen. Die Hilfen sollen in 2018 schrittweise wieder aufgenommen werden. Allen voran die Nachsorgen bereits betreuter herz- und krebskranker Patienten, die Versorgungen neuer Patienten sowie die bundesweite Durchführung des Therapieprojektes Doktor Leo Löwenherz®.

Zur dauerhaften Verwirklichung der Hilfen wird zudem die Gründung der gemeinnützigen Stiftung des öffentlichen Rechts mit dem Namen Stiftung Deutsches KinderZentrum für herz- und krebskranke Kinder angestrebt.

Zu Beginn 2018 folgt ein zusammenfassender Jahrebericht für die Kalenderjahre 2007-2017, der auf der Grundlage der hohen Transparenzvorgaben des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) erstellt und hier veröffentlicht wird sowie die Beantragung des DZI-Spendensiegels.

Wir werden unser Knowhow wieder zur Rettung von Kinderleben einsetzen. Noch effektiver und transparenter als in den aktiven Jahren bis 2010/2011.

Hilfegesuche sowie alle anderen Anliegen richten Sie bitte vorübergehend ausschließlich an:
kontakt@deutscheskinderzentrum.de.

-Der Vereinsvorstand im Ehrenamt-